skip to Main Content
Der Containerverkehr Hat Im Hafen Von Piräus Zugenommen

Der Containerverkehr hat im Hafen von Piräus zugenommen

COSCO SHIPPING Ports Limited, die weltweit größte Hafenverwaltungsgesellschaft, gab am 28. August ihre Unternehmensergebnisse für das erste Halbjahr bekannt, das am 30. Juni endete.

Wie durch die Ankündigung der chinesischen Riesen, haben die Einnahmen während dieser Zeit stark zugenommen um 79,7% auf US $ 495,5 Millionen. Der Nettogewinn von $ 157.500.000 beträgt eine Steigerung von rund 59, 8% im Vergleich zum letzten Jahr. Während das bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen $ 339,8 Millionen betragen, mit einer Zunahme von 61,1%, wobei das Unternehmen einen Gewinn von US5,53 cents pro Aktie aufweist.

Gleichzeitig skizziert die Gruppe in diesem ersten Semester die Herausforderungen, mit denen die maritime Industrie und der internationale Handel konfrontiert sind. Es zeigte, dass die schwere Handelsstreitigkeiten US-CHINA, der Anstieg des Handelsprotektionismus und geopolitischen Unsicherheiten immer mehr Druck auf die Entwicklung des internationalen Handels ausüben.

Es stellte fest, dass das starke Wirtschaftswachstum in den ersten sechs Monaten des Jahres, deutlich seinen Containerumschlag erhöhte, in den Häfen verwaltet von COSCO,auf 56,7 Millionen Euro. TEU (+ 26,5%), gefolgt.

Was schließlich den Hafen von Piräus betrifft, stieg der Containerverkehr im ersten Halbjahr um 18,4% auf 2,1 Millionen TEU.

Quelle: http://www.naftikachronika.gr/

FOLLOW US ON
  • 0 Kommentare
  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Back To Top