EN EL |

Zukunftstrends des Sports Tourismus

12.12.2016 | 00:00

Hier ist, wie Sport-Tourismus wächst...

Ob es um Reisen zu einem Softball-Turnier geht, um in einem Marathon zu laufen, oder um Ihr Lieblings-Team Fußball spielen zu sehen, Sport-Tourismus ist etwas, an was sich die meisten von uns an einem gewissen Punkt des Lebens beteiligen. Es ist ein gutes Hobby für die Teilnehmer und Zuschauer, und es ist großartig für die Wirtschaft, da es viel Umsatz generiert. Sporttourismus ist traditionell. Es ist aufregend. Es ist nicht eine neue Begeisterung, aber es wächst ständig, und Experten glauben, dass sich seine Entwicklung fortsetzen wird.

 

1.  Industriewachstum

 Von kleinen Baseball-Ligen zu etwas so groß wie die Olympischen Spiele, die Menschen waren immer bereit zu reisen, um die Spiele zu beobachten oder am Sport teilnehmen. Obwohl Sport-Tourismus eine Tradition ist, die es schon seit vielen Jahren gibt, wächst es jetzt in einem noch schnelleren Tempo. Experten gehen davon aus, dass es Rekordhöhen erreichen wird und in naher Zukunft es schafft mehr Umsatz zu generieren.

Don Schumacher, Exekutivdirektor der Nationalen Vereinigung der Sport-Kommissionen, projiziert, dass Hotelbuchungen um 3 bis 4 Prozent im Jahr 2016 ansteigen werden, gegenüber dem Jahr 2015, als Resultat des anhaltenden Aufstiegs des Sporttourismus.

 

2.  Einführung von Bezahltes Personal

Die Konkurrenzgruppe wurde angeklagt, Freiwillige, die zu ehrenamtliche Arbeit bereit sind, für ihre gewinnorientierten Gesichter zu verwenden, und das Ergebnis ist eine anhängige Klage. Es scheint, dass größere Städte beginnen können einige zu bezahlen, die früher ehrenamtliche Positionen bedeckt haben. Dies könnte die Kosten der Veranstaltungen erhöhen und könnte möglicherweise die Sport-Tourismus-Branche für kleinere Veranstaltungen ändern.

 

3.  Lacrosse und Pickleball

Lacrosse hat sich immer beliebter in den jüngeren Massen gemacht und aktive Senioren schwören auf Pickleball (die auf Basketball, Volleyball oder Tennisplätze gespielt werden können). Ein weiterer Sport auf dem Vormarsch ist Mädchen-Fast-Pitch-Softball.

 

4.  W-LAN Verfügbarkeit

 Es ist kein Geheimnis, dass kostenloses W-Lan ein Publikumsmagnet ist und sogar eine Attraktion für sich. Viele Menschen wählen ihr Hotel oder Restaurant basierend auf der Verfügbarkeit von (kostenlosen) W-Lan. Experten glauben, dass es ein MUSS für Events  wird, zusammen mit behindertengerechten Parkplätzen und Toiletten.

 

5.  Verbessertes Verhältnis zu Sponsoren

Finanzierungen von Veranstaltungen sollten für beide Seiten vorteilhaft sein. Die besten Beziehungen zu den Sponsoren (und damit mehr Finanzierung) basieren auf der Art und Weise, wie ein Gesponserter die Marke anerkennt. Wenn es nicht vorteilhaft für die Sponsoren ist, wird das Geld wahrscheinlich nicht weiter fließen, und das ideale Sponsoring entwickelt sich zu einer ständigen Beziehung. In gleicher Weise ist es wichtig, dass die Veranstaltung und das Marketing so strukturiert werden, dass die Sponsoren gut dazu passen.

 

6.  Fan Zonen werden wachsen

 Es ist nicht nur die Olympiade oder die Berufsligen. Kleine Ereignisse zeichnen mehr und mehr Zuschauer Reisen, und dieser Trend wird nun erwartet, weiter zu wachsen.

 

7.  Horizonte erweitern

 Sport-Abteilungen haften nicht mehr nur an den traditionellen Sporttourismus-Veranstaltungen. Heute wagen sie sich in die Welt der Fachveranstaltungen. Schließlich erfordert die Planung eines Festivals oder einer Autoshow eine ganz ähnliche Geschicklichkeit wie die Planung einer Sportveranstaltung. Dieser erweiterte Fokus wird DMO's öffnen, um mehr Umsatz zu generieren

 

8.  Beseitigung der Notwendigkeit für den Transport

 Eine Partnerschaft mit einem Hotel in der Nähe oder sogar neben dem Veranstaltungsort, würde die absolute Notwendigkeit für den Transport beseitigen. Dies würde den Sport-Tourismus bequemer und preiswerter für Teilnehmer und Besucher gestalten.

 

9.  Der Rest der Welt folgt dem U.S. Sport Tourismus Trend

Während die meisten Länder außerhalb der USA auf staatliche Unterstützung angewiesen sind, hat die USA Unterstützung mit lokalen Sponsoren geschlossen. Da die Regierungsfinanzierung weltweit verschwindet, werden es andere Länder bald wie die  USA machen  und andere Orte suchen, um Unterstützung zu bekommen.

 

Quelle: http://bit.ly/2h51szf


Diesen Artikel teilen: