EN EL |

Umfrage: Wie werden die Europäer in diesem Jahr reisen

24.05.2017 | 10:12

Sojern zeigt in ihrem jüngsten Bericht mit dem Titel Global Travel Insights, drei Trends bei den Reisen der Europäer für diesen Sommer,

Die Ergebnisse des Berichts führen zu wichtigen Ergebnissen, welche die Tourismusunternehmen beachten sollten, um von den diesjährigen Trends und Vorlieben der europäischen Reisenden zu profitieren.

Die Trends sind wie folgt...

1. Sie suchen nach Reisen, ab Anfang Juni. Die Top Abreisedaten für europäische Reisende sind die ersten 3 Tagen des Monats Juni. Die Veranstalter sollten umgehend ihre Kampagnen starten, oder Sie können großen Teil der Hauptsaison Reisenden verlieren, die ihre Abreise Anfang Juni planen.

2. Reisen in umliegenden Destinationen

Das einzige Ziel außerhalb Europas an der Spitze im Juni, auf der Grundlage der bisherigen Suche, ist New York. Die Europäer werden weitgehend innerhalb Europas in diesem Sommer reisen. Einige der Gründe sind der günstige Wechselkurs, die politische Unsicherheit oder die kurze Reisezeit.

Sojern warnt ferne Ziele, die es gewohnt waren ganz oben in der Rangliste der Europäer zu sein, dass sie in Gefahr stehen ihre europäischen Besucher zu verlieren und auf der Suche nach Reisenden aus Nachbarländern gehen sollen. Aber es ist nicht zu spät, um sie wieder zu gewinnen, wie New York eine Alternative zu London oder Paris ist so kann auch Cancun eine gute Alternative zu Malaga oder Ibiza sein. Schlägt vor, die Identifizierung dieser Reisenden und das Erstellen von attraktiven Reisepaketen für sie.

Alternativ können auch die meisten europäischen Destinationen auch von dieser Reisenden-Kategorie  profitieren.

3. Diejenigen, die früh genug auf der Suche nach fernen Destinationen gehen, planen einen langen Urlaub.

Fast zwei Drittel (61%) der Europäer sind auf  der Suche nach fernen Zielen und nach Urlaubsdauer von mindestens 12 Tagen.

Reisen sind ein sehr bewusster Kauf, für den die Menschen Zeit und Geld investieren. Diejenigen, die aus der alltäglichen Realität für längere Zeit fliehen wollen, müssen von einer Reihe von Angeboten begeistern werden bevor sie sich entscheiden. So sagt Sojern, dass  das Marketing das Element der absoluten Reise markieren soll.

Einer der effektivsten Wege, dies zu tun ist durch Facebook, wo Unternehmen eingreifende Videos erstellen können, die die Stärken der Ferien Highlights aufzeigen und inspirierende Botschaften dem Reisenden vermitteln um sie zu überzeugen.

 

Quelle: http://http://bit.ly/2ppNE5L


Diesen Artikel teilen: