EN EL |

Einige der besten Reise-Apps ..., die du eigentlich benutzt hast: Teil A

14.06.2017 | 12:25

Über 70 Millionen Menschen haben sich bei Duolingo registriert, einer kostenlosen und unglaublich gut gestalteten Sprachlern-App. Obwohl es nicht ein Ersatz für den richtige Sprachunterricht ist, ist die App eine lustige Art, die Grundlagen zu bekommen, oder sich frisch auf Grammatik und Wortschatz zu halten, bevor eine Reise ins Ausland angetreten wird. Genau wie ein Computerspiel, führt die App Sie durch Ebenen, die Sie vor dem Fortschritt abschließen müssen, und Sie erhalten Erfahrungspunkte auf dem Weg.

 

XE Währung

XE ist die Webseite für Währungsumrechnungen im Web, also ist es keine Überraschung, dass diese App so beliebt ist: Mit über 20 Millionen Downloads seit dem Start. Es hat viele geschäftsorientierte Features, wie z. B. Preise für Edelmetalle und historische Währungskarten, aber für den Reisenden ist es für die einfache Tatsache am nützlichsten, dass es in der Lage ist, jede Weltwährung umzuwandeln. Es funktioniert auch offline, indem es  die letzten aktualisierten Raten sammelt, was toll ist, wenn du an einem Ort mit eingeschränkter Konnektivität bist oder versuchst, Daten zu speichern.

 

Splittr

Es gibt eine Auswahl von Apps da draußen, um Ihnen zu helfen, Rechnungen zu teilen (Tipulator, Splitwise usw.), aber Splittr ist für Reisen ausgerichtet und bietet eine einfache Plattform, um Kosten zwischen Freunden zu teilen. Sie können Kosten eingeben, einschließlich wer bezahlt was und die App wird den Rest erledigen. Eine schöne Berührung für längere, Multi-Destinations-Reisen ist, dass alle Währungen unterstützt werden und Sie können Währungen mischen, ohne die Umwandlung selbst zu machen.

 

Google Übersetzer

Dieser Übersetzer kann ein nützliches Werkzeug sein, um Ihr eigenes, ernsteres Sprachlernen zu unterstützen, aber realistisch ist es am nützlichsten auf einer praktischen Ebene, um schnell die täglichen Wörter zu übersetzen, auf die Sie auf Ihren Reisen stoßen. Zum Beispiel können Sie Ihre Kamera bis zum Text - wie ein Schild oder ein Menü - halten und Google wird es für Sie sofort übersetzen. Es ist eine wesentliche App für jeden Reisenden.

 

 Live Trekker

Diese ehrgeizige App schafft eine digitale Zeitschrift für Ihre Reisen, so dass Sie auf Ihre Reisen auf einer interaktiven Karte zurückblicken können. Die App verfolgt Sie, wie Sie gehen, markiert eine rote Linie entlang einer Karte auf der genauen Route, die Sie nehmen; Die App überwacht auch Ihre Geschwindigkeit und Höhe, so dass es ideal für Abenteuer Reisende ist, aber es ist genauso lustig, auf Ihre Route um eine Stadt zurückzublicken. Sie können Bilder, Video, Audio und Text auf dem Weg hinyuf[gen, und ein Multimedia-Reise-Tagebuch schaffen, dass Sie teilen können.

 

Wolfram Sun Exposure

Es gibt ein paar Apps da draußen, die Ihnen helfen, Ihre Zeit in der Sonne sicher zu verwalten, aber dieses bietet die detailliertesten Informationen, um Sie auf dem Laufenden zu halten. Sie geben Ihren Hauttyp ein und es kalkuliert, wie lange Sie sich sonnen können, bevor Sie verbrannt werden, basierend auf der Tageszeit, wo Sie sind und die Stärke der Sonnencreme, die Sie tragen. Es gibt auch UV-Prognosen für Ihren Standort.

 

Time Out (Auszeit)

Wenn Sie fertig mit dem Surfen  im Guardian Travel sind, ist natürlich die Time Out App ein tolles Verzeichnis von Ideen mit Dingen, die man in Städten auf der ganzen Welt tun kann. Mit der Abdeckung von Accra nach Amsterdam, Edinburgh nach Singapur, umfasst die App alles von Bars, Restaurants, Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen. Der Event Finder ist ein besonders nützliches Werkzeug, was bedeutet, dass Sie niemals kämpfen werden, um die beliebtesten Konzerte, Festivals oder einmalige Ereignisse zu finden, die um Sie herum stattfinden. Sie können auch Restaurants und Konzertkarten über die App buchen und einen individuellen Reiseführer für Ihren Urlaub erstellen.

 

Quelle: http://bit.ly/2pdBEoV


Diesen Artikel teilen: