EN EL |

Was Geschäftsreisende sich in Hotels Wünschen (& Wo man es Bekommt)

28.06.2017 | 09:58

Nein, die Rede ist nicht über das Frühstücksbuffet.

Gratis W-LAN. Nach einem neuen Bericht von der Global Business Travel Association (GBTA) für Forschung und Bildung zufolge, sagen zwischen 64 und 69 Prozent der Geschäftsreisenden, sie würden ein Zimmer direkt mit einem Hotel über der Webseite oder App buchen, wenn sie in der Lage wären, kostenlosen W-LAN oder High-Speed-Internetzugang zu bekommen. Wie Condé Nast Traveller-Redakteur Mark Ellwood letztes Jahr schrieb, "Vergessen Sie Michelin-Sterne, es ist Mbps das hier wichtig ist."

Durch diese Zahlen, wird deutlich, dass Geschäftsreisende definitiv viel Zeit vernetzt verbringen-keine Überraschungen hier. 73% verbindeten sich mit W-LAN oder High-Speed-Internet in einem Hotel Gemeinschaftsbereich (Lobby, Business-Center) im vergangenen Jahr. Von denen, die von ihrem Zimmer aus online gingen, nutzten 55 Prozent mindestens eine Stunde pro Tag das Internet für die Arbeit; Während fast die Hälfte mindestens eine Stunde online für Freizeit verbrachte.  Weiteres hoch auf der Geschäftsreisende-Rangliste? Mehr Strom- und USB-Steckdosen (35 %), Streaming-Dienste auf TVs (Hi, Netflix), Ladegeräte für Laptops und Telefone in den Gästezimmern (32 %), Schlüsselloses - oder Mobiles Raumbetreten  (27 %) und TV-Geräte mit Zugang zum guten alten World Wide Web (auch 27 %). Müde von der Prüfung Ihres Hotel W-LANs, und sich nur fragen, was Hotels aufbringen  für diese Annehmlichkeiten (und mehr)? Weiter lesen.

 

Die Luxuskette führt den Weg

Bleiben Sie in jedem der Four Seasons Hotels auf der ganzen Welt, und Sie werden garantiert Business-Annehmlichkeiten genießen, die einen Hauch von Old World haben: denken Sie an Kleidungbügeln innerhalb einer Stunde, über Nacht Schuhputzservice, Limousinen-Service, mehrsprachige Concierges. Von Paris bis nach Vancouver die Four Seasons Hotels , bewegen sich auch in Richtung der Moderne, mit Bordkarten-Kiosken in der Lobby, Übersetzungs- und Dolmetschdiensten, engagierten Konferenzmitarbeitern, Highspeed-Internet-Zugang, 24-Stunden-Business-Zentren und iPads (Plus smartphones) zum Ausleihen. Seit 2015 bietet Four Seasons kostenfreies WLAN in seinen Hotels auf der ganzen Welt an, auf einem einzigen Netzwerk, das durch eine unbegrenzte Anzahl von persönlichen Geräten zugänglich ist, was bedeutet, dass man nicht mehr die Verbindung verliert oder von einem "FourSeasonsParisLobby" zu einem "FourSeasonsParisRoom"  wechseln muss.

 

 Das Hotel, das es richtig macht

Das 339-Zimmer-Hotel Peninsular  Chicago ist vielleicht nicht das neueste Hotel der Stadt, aber eine neue, umfangreiche Umgestaltung hat es zu einem der Hightech-Hotels des Landes gemacht: Hier sind die Gäste in der Lage mit einem Tablet-System in 11 Sprachen, praktisch jede der In-room Einrichtungen zu genießen, einschließlich der Thermostatfunktion, Beleuchtung, Musik, HD-TV-Programmierung und Zimmerservice. Wenn Sie nicht wollen, ein Tablet-oder drei-den ganzen Tag um Ihr Zimmer zu schleppen, kommen die praktischen LED-Panels zum Nutzen. In allen Räumen positioniert, steuern diese Touchscreens viele Funktionen wie Valet-Anrufe, Thermostat-Bedienelemente und Privatsphäre-Optionen. Es gibt auch kostenlosen High-Speed-W-LAN und  Internetzugang sowie eine iPad-Docking-Station, um Inhalte auf den Fernseher zu streamen. Haben Sie Ihr Handy-Ladegerät zu Hause vergessen? Keine Angst: Öffnen Sie einfach Ihre Nachttischschublade und wählen Sie einen aus, ist gebrauchsfertig. (VOIP-fähige Telefone erlauben kostenlose internationale Anrufe über das Internet.) Dank einer Partnerschaft zwischen dem Peninsular Hotel  und Beats by Dre, haben Reisende auch Zugang zu Produkten wie drahtlose Kopfhörer, Schweiß und wasserdichte Wireless-Ohrhörer für den Einsatz im Fitnesscenter und ein Lautsprecher im Zimmer, um einen eigenen Soundtrack zu kreieren.

 

Da gibt es eine App dafür

Für Geschäftsreisende, die eine unnötige Zeit mit ihren Geräten verbringen, ist die Bequemlichkeit, in der Lage zu sein, online einzuchecken  (und ihre Kissen anzupassen) von einer Hotel-App aus von  unmittelbarem Vorteil: Nach dem Bericht von GBTA, haben mehr als 60 Prozent der Geschäftsreisenden mindestens eine Hotelkette App auf ihrem Handy, und mehr als die Hälfte haben mindestens zwei Apps, die sie für die Überprüfung  ihrer Reservierung verwenden, die Verwaltung eines Treue-Konto oder Treue-Punkte und Durchführung von Buchungen. Einige sind bemerkenswerter als andere: Die Four Seasons App ermöglicht es den Benutzern, alle Extras anzufordern: von einem Auto bis hin zum Zimmerservice; Starwood's hat eine Funktion, die es Gästen des Hotels ermöglicht, ihre Zimmertür mit einem einfachen Tipp auf ihre Smartphones zu öffnen. Die Hilton App, die ein digitales check-out ermöglicht und schlüsselloses mobiles Betreten anbietet, ermöglicht es den Hilton Honors Mitgliedern, einen Tag vor ihrem Aufenthalt  ihre spezifischen Zimmer nach der Buchung zu reservieren.

 

Quelle: http://bit.ly/2cLqdOr


Diesen Artikel teilen: