EN EL |

Die besten Reisetipps nach jahrelangen Reisen durch die Welt

28.06.2017 | 10:19

Nach Jahren von  konsequenten Reisen haben wir definitiv einen guten Anteil an Lektionen gehabt.

Einige dieser Reise-Pannen können vermieden werden und einige von ihnen sind nur ein Teil des Reisens. Sie können einfach nicht alles planen. Allerdings wenn Sie  ein paar wichtige Dinge im Auge behalten wird Ihre Reise viel einfacher.

Also, in keiner bestimmten Reihenfolge, sind hier die 25 besten Reisetipps:

  • Flexibel sein

Wir planen immer für Verzögerungen und versuchen uns nicht aufzuregen, wenn die Dinge unweigerlich schief gehen Geduld ist bei der Reise sehr wichtig!

  • Eine Liste machen

Etwa eine Woche oder so vor jeder Reise, eine mentale Liste machen von Gegenständen, die man nicht vergessen will - was man  vergessen wird, wenn man sie nicht aufschreibst. Wenn man an etwas denkt, muss man  es aufschreiben.

  • Allgemeine Phrasen der lokalen Sprache lernen

Ein einfaches "Bitte", "Danke" und "Es tut mir leid" in der Ortssprache hilft einem sehr viel weiter. Sie können auch das Wort für Bier lernen...

  • Vergessen Sie nicht, einen zusätzlichen Kamera Akku (oder zwei)

Haben Sie jemals zu diesem epischen Sonnenuntergang  geschaut  und realisiert, dass  Ihre Kamera-Batterie  leer ist und Sie keinen Ersatz haben? Versuchen Sie, mindestens drei Kamerabatterien auf alle Ihre Reisen mit zu nehmen, so dass Sie nicht den perfekten Schuss  verpassen.

  • Immer einen Sarong mitbringen

Sarongs können als Überzug verwendet werden wenn einem kalt ist, oder als Handtuch, als Vorhang oder als ein Kleidungsstück. Es gibt Dutzende Art und Weisen diese zu benutzen.

  • Immer Reiseversicherung kaufen

Ein medizinischer Notfall kann Ihre Ersparnisse auslöschen - oder noch schlimmer.

  • Fotokopien wichtiger Dokumente erstellen

Vor kurzem hat ein Freund von mir den Pass am Flughafen verloren. Ihm wurde gesagt, wenn er eine Kopie davon und zusätzliche Passfotos gebracht hätte, hätten sie ihn reisen lassen. Da er es nicht getan hat, war er gezwungen, einen $ 2.000 Flug und eine Woche in Europa zu verlieren. Deshalb musst du eine Kopie mit dir tragen.

  • Extra Unterwäsche einpacken

Unterwäsche sind klein und es ist immer eine gute Idee, ein paar zusätzliche Paare im Falle von Notfällen zu haben. Eine weitere Möglichkeit ist, schnell trocknende Unterwäsche ein zu packen, so dass man sie leicht unterwegs waschen kann.

  • Bereiten Sie Ihre Outfits vor

Ich bin ein fauler, Last-Minute-Einpacker, also habe ich zu viele Reisen mit  schwarzen oder grauen Outfits verbracht, weil ich meine Outfits nicht vor dem Einpacken geplant habe. Ich schaue zurück auf Fotos und wünschte, ich hätte mehr Mühe in das Einpacken gelegt.

  • Nehmen Sie Elektronikgeräte, Medikamente, Zahnbürste und ein zusätzliches Paar Unterwäsche in Ihrem Handgepäck mit

Ein paar wichtige Gegenstände sollten immer in Ihrem Handgepäck sein. Ein Badeanzug ist auch eine gute Idee, wenn Sie auf einen Strandurlaub gehen. Sie können die meisten dieser Dinge kaufen, wenn Ihre Tasche verloren geht, aber mit einigen davon in Ihrem Handgepäck  sparen Sie Geld und Zeit, wenn Ihr Gepäck im Transit verloren geht.

  • Erkundigen Sie sich nach dem Preis Bevor Sie öffentliche Verkehrsmittel nehmen

Es ist eine gute Idee, nach dem Preis zu fragen, bevor Sie auf einen Bus, Guagua oder andere Form der öffentlichen Verkehrsmittel zurück greifen. Wir haben unsere Lektion in der Dominikanischen Republik gelernt.

  • Lotion im  Handgepäck einpacken

Füllen Sie beide Seiten eines Kontaktlinsenbehälters mit hydratisierender Lotion auf, weil sie es selten in den Toiletten haben und Flugzeugkabinen außergewöhnlich trocken sind.

  • Bleiben Sie hydratisiert in Flugzeugen

Ich weiß, es macht Spaß, sich auf 30.000 Fuß zu betrinken, aber es ist auch viel einfacher, dehydriert zu werden. Bleiben Sie hydratisiert - vor allem auf Langstreckenflügen – es macht es einfacher den Jetlag zu überwinden.

  • Notieren Sie Zimmer Nr & Hotel Adresse in Ihrem Telefon

Bin ich der einzige, der sich nicht an meine Hotelzimmernummer erinnern kann? Es muss andere da draußen geben  wie mich.

  • Fragen Sie die Einheimischen

Wir fragen immer die Einheimischen uns die besten Restaurants, beste Plätze für den Sonnenuntergang, beste Kaffees etc zu zeigen. Ich mag es den Leuten zu erzählen, nach welcher Art von Essen ich mich sehne. Ich bin zu einigen interessanten Restaurants geführt worden, die nicht meine erste Wahl gewesen wären.

  • Hüten Sie sich vor freiem öffentlichem WIFI

Ich versuche immer, die Anmeldung bei Bankkonten zu vermeiden oder irgendwelche Passwörter einzugeben, während ich kostenloses öffentliches WIFI an einem Ort wie einem Flughafen verwende. Ich bin nicht so streng, wenn ich in mein Hotel angekommen bin, besonders wenn ich ein Passwort für  das WiFi habe.

  • Informieren Sie Ihre Bank und Kreditkartenfirma über Ihrer Reisepläne

Dies ist eine große Gewohnheit, wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Kreditkartenfirma oder Bank  Ihre Karte sperrt, während Sie auf Reisen sind.

  • Benutze Sonnencreme

Dies ist etwas, was ich jeden Tag tue, aber es ist besonders wichtig während der Reise.

  • Viele Fotos machen

Sie sind die besten Souveniere!

  • Halten Sie einen offenen Geist

Beurteilen Sie nicht andere Sitten. Sie sind ein Besucher. Seien Sie höflich

  • Raum für Spontaneität lassen

Planen Sie nicht Ihre gesamte Reise im Voraus. Es ist verlockend, ich weiß, aber die ungeplanten Momente während der Reise können die besten Erinnerungen sein.

  • Jemand zu Hause die Pläne kennen lassen

Das ist sehr wichtig, wenn man solo reist, aber es ist immer eine gute Idee, egal wie viele Leute in deiner Reisegruppe sind.

  • Trennen Sie Ihre  persönlichen Gegenstände

Wenn Sie mit Freunden reisen, mischen Sie Ihre persönlichen Gegenstände in jede geprüfte Tasche (vorausgesetzt, Sie haben mehr als eine). Auf diese Weise, wenn einer deiner Taschen verloren geht, haben Sie beide noch Kleidung und persönliche Gegenstände.

  • Trennen Sie Ihre Geldquellen

Halten Sie nicht das ganze Bargeld und die Karten an einem Ort. Ich verstecke in der Regel etwas Bargeld und eine Backup-Kredit- / Bankkarte in einer separaten Tasche - nicht die gleiche Tasche wie meine Brieftasche.

  • Erste-Hilfe-Reise-Kit

Wir packen einen kleinen Erste-Hilfe-Kasten mit Aspirin, Benedryl, Kaltmeds, Tums, Hustetropfen, Bandagen, Aktivkohle-Pillen (das sind ein Lebensretter für Reisedurchfall und kleinere allergische Reaktionen), Neosporin und andere Dinge, an denen wir nicht Immer leichten Zugang auf Reisen haben.

 

Quelle: http://bit.ly/2rsYsUq


Diesen Artikel teilen: