EN EL |

15 Beste Dinge zu tun in NYC

13.07.2017 | 17:40

Wenn Sie eine Stadt besuchen, ist der Druck alles zu sehen und zu tun  intensiv. Nicht zu erwähnen, wie schwer es ist, die Top Ereignisse einer Stadt zu suchen, die nicht die eigene ist. Wir verstehen auch, dass es mehr um das WIE geht als es um die Frage WAS. Das bedeutet: Sie können in den Central Park gehen, genau wie jeder andere, aber wissen Sie wirklich, wie man das macht? Wie findet man diese ruhigen, malerischen Ecken, die nur die Einheimischen kennen und die nahe gelegenen  Kaffeehäuser, die man sonst nicht finden würde? Das ist der Grund, warum wir in der folgenden Liste von Dingen, die jeder Besucher in New York tun sollte, Strategien und Tipps eingebaut haben – wie z.B.  wo man einen ausgezeichneten Schokoladenkeks bekommen kann. Und wenn man fertig ist (oder einfach nur eine Pause braucht), schnappen Sie sich einen Tisch in einem dieser Restaurants oder gehen Sie in einer der Bars, zu denen wir immer wieder kommen.

 

 1. Machen Sie eine Kunst Pilgerfahrt zur Upper East Side

 

2. Essen Sie im Eataly

 

3. Besuchen Sie die High Line & The Whitney

 

4. Verbringen Sie eine Nacht in Koreatown

 

5. Erkunden Sie den Central Park

 

6. Gehen Sie in die Innenstadt einkaufen (aber überspringen Sie Soho)

 

7. Gehen Sie die Brooklyn Bridge bis zum Dumbo

 

8. Gehen Sie Abends aus im Hamilton

 

9. Gehen Sie mit den Kindern zum Prospect Park

 

10. Navigieren Sie die Fifth Avenue

 

11. Bleiben Sie bis spät bei der Met

 

12. Besuchen Sie Lower Manhattan

 

13. Galerie-Besuch in Chelsea

 

14. Einkaufen  & etwas Trinken in Williamsburg

 

15. Mit dem Fahrrad in Manhattans West Side unterwegs

 

Quelle: http://bit.ly/1Kuulvb


Diesen Artikel teilen: