EN EL |

Wie schlafe ich im Flugzeug

23.08.2017 | 17:40

15 brillante Tipps zum besseren Schlafen auf Langstreckenflügen

ES IST WAHR, IM LEBEN, die Reise ist das was wichtig ist, nicht das Ziel. Aber wenn es um Langstreckenflüge geht, ist es definitiv das Ziel, das zählt. Alles was wir tun wollen ist schlafen. Oh, im Flugzeug zu schlafen! - praktisch unmöglich in den verkrampften, unangenehmen kleinen Sitzen, mit lästigen Ankündigungen und Mitpassagiere und der Versuchung von all-night Filmen und Schnaps ... Aber es gibt Möglichkeiten, in der Luft zu schlafen und erfrischt aufzuwachen. Hören Sie auf zu sagen, dass Sie es nicht können, und lesen Sie unsere 15 Experten Tipps, wie man im Flugzeug schlafen kann.

 

1. Fenstersitz buchen

Es ist weniger wahrscheinlich, dass Sie durch den Getränke-Trolley oder Ihre Sitznachbarn gestört werden, die auf die Toilette gehen wollen. Außerdem haben Sie  einen Platz, um den Kopf auszuruhen. Versuchen Sie, einen Notausgangsitz für den zusätzlichen Fußraum zu bekommen und vermeiden Sie in der Nähe der WCs zu sitzen, aus offensichtlichen Gründen.

 

2. Heimkomfort schaffen

Wenn Sie normalerweise auf der rechten Seite des Bettes schlafen, buchen Sie einen Sitz auf der rechten Seite des Flugzeugs - die Erstellung vom Komfort wie zu Hause hilft.

 

 3. Holen Sie sich die essentiellen Schlaf-Kits

Auf keinen Fall ist es immer OK, ein Nackenkissen durch einen Flughafen zu tragen - aber es tut wirklich gute Arbeit und ist für einen erholsamen Schlaf in der Economy wichtig.  Auch wichtig: eine Schlafmaske, Ohrenstöpsel, gemütliche Socken und eine Decke oder ein übergroßer Schal. Besser noch: Lärmunterdrückende Kopfhörer unterdrücken den Lärm weinender Babys, Scratchcard-Ankündigungen und lästiger Passagieren.

 

4. Wiederstehen Sie dem freien Schnaps

Ein Glas Wein kann verlockend sein - vor allem, wenn es aufs Haus geht - und man denkt, es wird Ihnen helfen, sich zu erholen, aber es hindert Sie wirklich daran, Qualität zu bekommen und dehydriert Sie. Das gleiche gilt für Koffein. Stattdessen entscheiden Sie sich für Wasser oder langweiligen Kamillentee. Essen Sie nicht zu schwere Mahlzeiten. Vermeiden Sie salzige Snacks, da das Natrium Blähungen auslösen kann.

 

 5. Starren Sie weg von den Bildschirmen

Fernsehen ist ein einfacher Weg, um die Zeit auf einen Flug zu überbrücken, aber das blaue Licht, das vom Bildschirm emittiert wird, hält Ihr Gehirn wach. Das blaue Licht hindert die Zirbeldrüse, ein Erbsengroßes Organ im Gehirn, Melatonin frei zu setzen, einem Hormon, das Sie schläfrig macht. Das gleiche gilt für das Spielen auf Ihrem Handy oder iPad. Legen Sie die Elektronik zur Seite und hören Sie entspannende Musik, oder lassen Sie sich von einem guten alten Taschenbuch verleiten.

 

6. Kleiden wie fürs schlafen gehen

Wir empfehlen Ihnen nicht, Ihr Nachthemd durch den Flughafen zu tragen - es sei denn, Sie sind Miranda Kerr, in diesem Fall können Sie alles über den Flughafen tragen, was Sie wollen - aber achten Sie auf bequeme Kleidung an Langstreckenflügen. Ein Anzug ist das am wenigsten förderliche Outfit für eine gute Nachtruhe, und es gibt nichts Schlimmes über das zerknüllte und nach Schlafen riechende Auftreten.

 

 7. Essen Sie Bananen und keine Schokolade

Das nächste Mal, wenn Sie in den USA sind, holen Sie sich Melatonin-Pillen, die dort erhältlich sind. Nehmen Sie eine, kurz bevor Sie im dem Flugzeug schlafen wollen, da diese natürlich vorkommende Substanz die Schlafhormone reguliert, und Ihnen hilft einzuschlafen. Bis dahin essen sie Lebensmittel, die Melatonin enthalten - Bananen, Hafer, Kirschen. (Vermeiden Sie Schokolade und Himbeeren, die Sie wachhalten werden.)

 

8. Der Zeitzone anpassen bevor Sie die Reise antreten

Ein paar Tage vor deiner Reise fangen Sie langsam an sich an die neue Zeitzone anzupassen, indem Sie ein wenig eher für eine östliche Reise zu Bett gehen und aufstehen oder Ihren Zeitplan zurücksetzen, wenn Sie nach Westen reisen, empfiehlt Michael Breus, ein Schlaf Spezialist mit einer privaten Praxis in Scottsdale, Arizona in den USA und Autor von The Sleep Doctor's Diät-Plan: Abnehmen durch besseren Schlaf. Sobald Sie ins Flugzeug steigen, stellen Sie Ihre Uhr auf die Zeitzone Ihres Ziels um, um mit der Anpassung sofort zu starten. Dies wird dazu beitragen einen Jetlag zu vermeiden und Ihnen helfen zur richtigen Zeit einschlafen zu können.

 

 9. Den beschäftigten Geist beruhigen

Eine der einfachsten Weisen, irgendwo einzuschlafen, ist mit beruhigender Atmung. Beginnen Sie mit der Aufmerksamkeit auf den natürlichen Fluss Ihres Atems. Konzentrieren Sie sich auf die Inhalation und Ausatmung, blockieren Sie  alles andere, um den Geist und Körper zu entspannen und sich vorzubereiten. Wenn Sie ein wenig zusätzliche Hilfe benötigen, hören Sie beruhigende Musik oder probieren Sie visuelle Bilder - einen beliebten Ort, um sich selbst dorthin zu transportieren.

 

10. Meditieren Sie sich zum Schlafen

Betrachten Sie Meditation als den nächsten Schritt von der Achtsamkeit. Dr. Breus sagt eine einfache progressive Muskelentspannung ist einfach, auf eigene Faust durchzuführen. Es beginnt auf die gleiche Weise wie achtsame Atmung, konzentrieren Sie sich auf den Atem, und dann arbeiten Sie Ihren Weg hinunter zu Ihrem Körper. Stellen Sie sich vor, dass sich Ihr Kopf entspannt, dann Ihre  Muskeln, dann Ihren Hals, Ihre Schultern und Arme und so weiter, den ganzen Weg hinunter zu den Zehen. Diese Sensation wird Sie fühlen lassen, als ob Sie in ein Bett sinken, auch wenn es tatsächlich ein nicht-so-komfortabler Flugzeug Sitz ist. Wiederholen, wiederholen, wiederholen, bis Sie eingeschlafen sind.

 

11. Strecken Sie sich aus

Wir sind uns bewusst, dass Sie nicht gerade viel persönlichen Raum auf einem Flugzeug haben, auch wenn Sie in Business-Klasse sind, aber langsames, sanftes Strecken 10 bis 15 Minuten bevor Sie schlafen gehen könnte helfen . Es erleichtert die Muskelspannung und entspannt Sie und hilft Ihnen leichter einzuschlafen, erklärt Gregory Dupont, ein Board-zertifizierter Arzt bei Utah Sleep und Pulmonary Specialists in den USA. Versuchen Sie, sich in Ihrem Sitz auszustrecken, und stehen Sie auf, wenn Sie für ein paar Minuten können.

 

12. Die bestmögliche Sitzposition finden

Lehnen Sie Ihren Sitz zurück, so weit wie es geht, wenn Sie nicht glücklich genug sind in der Business oder in der 1. Klasse zu reisen (nur 1% der Leute sind es, wenn es Sie besser fühlen lässt), da das aufrechte Schlafen Rückenschmerzen verursachen kann. Und nicht die Beine überqueren – das hemmt die Blutzirkulation.

 

13. Wenig einpacken für maximale Beinfreiheit

Minimieren Sie das Einpacken, um Ihren Platz zu maximieren und sich ausdehnen zu können. Wenn Sie zwei Carry-ons haben, wird einer wohl unter dem Sitz  aufbewahrt werden, der Ihnen kostbaren Fußraum wegnimmt.

 

14. Duftsprüher

Bringen Sie ein Aromatherapie-Lavendel-Spray mit - sprühen Sie Ihr Kissen oder Decke vor dem Schlafengehen an. Es wird auch helfen, alle unangenehmen Essensgerüche in der Kabine zu kaschieren.

 

 15. Unterbrechungen vermeiden

Schließen Sie den Sicherheitsgurt über die Decke, damit der Flugbegleiter es leicht erkennen kann und Sie bei Turbulenzen nicht wecken wird. Hoffentlich sollten Ihre Augenmaske und Ohrstöpsel übermäßig freundliche Nachbarn die gleiche Nachricht geben, dass Sie nicht gestört werden wollen.

 

Quelle: http://bit.ly/1qtFYiZ


Diesen Artikel teilen: