EN EL |

IATA, ACI startet NEXTT aufgrund steigender Reiseanfrage

15.11.2017 | 15:26

Eine neue Initiative zur Verbesserung der Transporterfahrung vor Ort, zur Förderung von Investitionen in die Industrie und zur Unterstützung der Regierungen bei der Verbesserung des Rechtsrahmens wurde diese Woche von der International Air Transport Association (IATA) in Zusammenarbeit mit Airports Council International (ACI) gestartet.

" New Experience in Travel and Technologies " (NEXTT) kommt angesichts der gestiegenen Nachfrage nach Flugreisen und zielt darauf ab, die Nutzung neuer Technologien, Prozesse und Designentwicklungen zu optimieren.

"Wir werden nicht in der Lage sein, das Wachstum oder die sich entwickelnden Kundenerwartungen mit unseren aktuellen Prozessen, Installationen und Geschäftsmethoden zu bewältigen. Und wachsendes Wachstum mit immer größeren Flughäfen wird immer schwieriger, wenn nicht unmöglich. NEXTT wird sich diesen Herausforderungen stellen ", sagte IATA-Generaldirektor und CEO Alexandre de Juniac.

Gemeinsam mit unseren Flughafenpartnern werden wir die wichtigen Veränderungen in Technologie und Prozessen erforschen, um das Kundenerlebnis zu verbessern. "

Durch die Zusammenarbeit mit Verbänden, Dienstleistern, Ingenieurbüros und Herstellern werden IATA und ACI über NEXTT überwachen, wie sich Passagiere, Fracht, Gepäck und Flugzeuge während der gesamten Reise bewegen, wobei sie sich auf den Wandel von Flughäfen, fortgeschrittene Verarbeitungstechnologien und interaktive Entscheidungsfindung konzentrieren.

"NEXTT wird versuchen, einen nahtlosen Weg zu finden, indem es erhöhte Verarbeitungsmöglichkeiten außerhalb des Standortes erforscht; Warteschlangen reduzieren oder sogar beseitigen; effizientere Nutzung von Raum und Ressourcen durch verbesserte Bereitstellung von künstlicher Intelligenz und Robotik; und die Datenaufteilung zwischen den Beteiligten erheblich verbessern ", sagte Angela Gittens, Generaldirektorin von ACI World.

 

Quelle: http://bit.ly/2iQbTvn


Diesen Artikel teilen: