EN EL |

Reisen wird im Jahr 2018 teurer

15.11.2017 | 17:05

Das ist nicht ganz die Nachricht, auf die wir gehofft hatten.

Nutzen Sie die Vorteile dieser Flash-Flugpreise, insbesondere für Flüge und Hotels, die im nächsten Jahr weltweit teurer werden. Laut dem vierten Geschäftsbericht, der gestern vom globalen Reiseunternehmen Carlson Wagonlit Travel und der GBTA Foundation, dem Ausbildungs- und Forschungszweig der Global Business Travel Association, veröffentlicht wurde, werden die Flugpreise weltweit im Jahr 2018 voraussichtlich um 3,5% steigen. Es wird erwartet, dass sie mit 3,7% etwas stärker steigen wird. (Gute Nachrichten für Pendler? Bodentransport wie Taxis, Züge und Busse werden nur 0,6% steigen). Eine stärkere Weltwirtschaft und eine steigende Nachfrage werden als allgemeine Faktoren für die Preiserhöhung genannt, ebenso die Inflation und die Ölkosten.

Obwohl Flugsteigerungen auf der ganzen Welt erwartet werden, wird der Anstieg der Kosten je nach Region und Land variieren. Die Preise in der Region Asien-Pazifik dürften in Indien und China aufgrund der steigenden Binnennachfrage am stärksten zulegen. Unterdessen werden die Preise in Osteuropa stärker steigen als in Westeuropa (7,1 gegenüber 5,5%, was laut Bericht auf die Fußballweltmeisterschaft 2018 in Russland im nächsten Sommer zurückzuführen ist. Die Preise werden in Nordamerika weniger drastisch steigen (2,3%), und der Bericht stellt fest, dass engere Reisebeschränkungen bereits zu einer Abnahme der Flügen in die USA geführt haben.

Regional werden die Hotelpreise in Asien voraussichtlich um 3,5% steigen, wobei die Unterschiede je nach Land unterschiedlich ausfallen. Die Preise in Japan dürften um 4% sinken und in Neuseeland beispielsweise um 9,8% steigen. Die Preise werden voraussichtlich sowohl in Ost- als auch in Westeuropa um 6% steigen, in Russland aber um 11,9% zunehmen (erneut Schuld ist die WM). Für die USA prognostiziert der Bericht, dass die Preise um 2,9% steigen werden, etwas weniger als der globale Durchschnitt.

Die Preise könnten steigen, aber auch die Annehmlichkeiten und Funktionen – wie in den Hotels werden immer schlauer, Unternehmen investieren mehr in die Unterhaltungselektronik und Technologien und veröffentlichen mobile Apps, die das Ein- und Auschecken einfacher denn je machen. .. Auch von Fluggesellschaften wird erwartet, dass sie noch mehr Dienstleistungen anbieten, um Kunden zu profitieren. Flache Sitze in der Economy Class? Hoffen wir es mal.

 

Quelle: http://bit.ly/2hyhMNx


Diesen Artikel teilen:

Zusammenhängende Artikel