EN EL |

Lufthansa veröffentlicht "Sneak Preview" des Business Class-Sitzes B777-9

13.12.2017 | 12:37

Lufthansa hat einen neuen Business-Class-Sitz veröffentlicht, der ab 2020 an Bord der B777-9 starten wird.

Laut einem Beitrag auf der Twitter-Seite der offiziellen Medienkontakte des Luftfahrtunternehmens bietet der neue Sitz mehr Privatsphäre, "eine spezielle Schulterzone für Seitenschläfer", sowie größere Monitore und Zugang für alle Passagiere.

Lufthansa wird 20 der Boeing-Flugzeuge der nächsten Generation zwischen 2020 und 2025 ausgeliefert bekommen.

Die genaue Konfiguration des neuen Sitzes muss noch bestätigt werden, aber es wird Lufthansa von ihrem derzeitigen Business-Class-Layout entfernen, wo diejenigen in den Fenstersitzen gezwungen werden, über ihre Nachbarn zu treten, um zum Gang zu gelangen.

Anfang dieses Jahres veröffentlichte Boeing vollständige technische Details seiner zukünftigen Flugzeuge der B777-9-Serie, mit empfohlenen Sitzplanungen, die enthüllten, dass das unpopuläre Ten-Across-Design (3-4-3) der Economy-Klasse mit großer Wahrscheinlichkeit von den Fluggesellschaften angenommen wird.

 

Quelle: http://bit.ly/2AK7WAv


Diesen Artikel teilen: