EN EL |

ACI World: Athens Airport unter den Besten in Europa für 2017

26.04.2018 | 00:00

Der Athens International Airport (AIA) wurde in der Kategorie "15 - 25 Millionen Passagiere / Jahr" bei den Airports Council International (ACI) World Awards 2017 mit dem Preis "Airport Service Quality" (ASQ) als bester Flughafen Europas geehrt.

 

Die Ankündigung fällt mit einem Anstieg des Passagieraufkommens an der AIA im Februar 2018 um 6,5 Prozent zusammen, hauptsächlich aufgrund eines starken Anstiegs der internationalen Ankünfte.

 

Laut ACI World hat 2017 mehr als die Hälfte der 7,7 Milliarden Reisenden weltweit einen ASQ-Flughafen durchquert. In diesem Jahr sind erstmals sechzehn Flughäfen erste Gewinner - darunter auch der Flughafen von Athen -, die die besten Flughäfen ihrer Klasse bei der Erbringung von erstklassigem Kundenservice herausfordern.

 

Mumbai erreichte den ersten Platz für Flughäfen in der Region Asien-Pazifik mit über 40 Millionen Passagieren pro Jahr. In Nordamerika ging der Spitzenplatz nach Toronto Pearson und in Europa nach Rom Fiumicino.

 

"Diese ausgezeichneten Flughäfen sind darauf ausgerichtet, ein herausragendes Kundenerlebnis zu bieten", sagte Angela Gittens, Generaldirektorin von ACI World.

 

2017 ASQ Award Winners: Bester Flughafen nach Größe und Region - Europa

2-5 Millionen Passagiere pro Jahr - Newcastle Airport

5-15 Millionen Passagiere pro Jahr - Flughafen Sotschi

15 bis 25 Millionen Passagiere pro Jahr - Flughafen Athen

25-40 Millionen Passagiere pro Jahr - Moskau Sheremetyevo Airport

Über 40 Millionen Passagiere pro Jahr - Rom Fiumicino Airport

 

 ASQ ist das einzige weltweite Programm, das Fluggäste am Tag ihrer Reise am Flughafen untersucht. Es umfasst 74 Prozent der 100 am stärksten frequentierten Flughäfen der Welt und liefert 600.000 individuelle Umfragen pro Jahr in 42 Sprachen in 84 Ländern. Das Programm diente im Jahr 2017 343 Flughäfen.

 

Das Passagieraufkommen im Athener Flughafen stieg im Februar um 6,5%

 

Der Passagierverkehr am Athens International Airport stieg im Februar im Vergleich zum Vorjahresmonat um 6,5 Prozent. Die Passagierzahlen erreichten rund 1,2 Millionen Passagiere.

Daten zufolge, obwohl die Zahl der inländischen Reisenden einen Rückgang von 9 Prozent vor allem aufgrund der Reduzierung der angebotenen Kapazität der Inlandsflügen ergab, stieg die Zahl der internationalen Passagiere um 16,5 Prozent.

 

In den ersten beiden Monaten des Jahres 2018 erreichte der Passagierverkehr des Flughafens 2,5 Millionen und übertraf damit das Vorjahresniveau um robuste 6,5 Prozent. Der Inlandsverkehr lag mit einem Minus von 6,2 Prozent unter dem jeweiligen Volumen von 2017, während die Zahl der internationalen Passagiere deutlich um 14,1 Prozent zulegte.

 

Quelle: Internationaler Flughafen Athen (AIA), news.gtp.gr


Diesen Artikel teilen: