EN EL |

Die Trends in der Kreuzfahrtindustrie für das Jahr 2016

17.02.2016 | 16:24

Nach den Prognosen der Internationalen Kreuzfahrten Vereinigung (Cruise Lines International Association - CLIA) werden fast 24 Millionen Passagiere im Jahr 2016 erwartet, verglichen mit 15 Millionen Passagieren im Jahr 2006 und 1,4 Millionen im Jahr 1980.

Die Kreuzfahrtunternehmen, die Mitglieder dieser Vereinigung sind, werden 27 neue Kreuzfahrt- und Binnenschiffe im Jahr 2016 mit einem Investitionsvolumen von über 6,5 Milliarden einführen. Die Kreuzfahrt hat eine wichtige und positive Auswirkung auf die Wirtschaft weltweit. Die Kosten für die Kreuzfahrt-Industrie belief sich auf 119.900.000.000 weltweit und beschäftigte 939.232 Mitarbeiter auf Vollzeitbasis, mit einem Gesamtgewinn von 39,3 Milliarden im Jahr 2014.

 

Die 13 Trends in der Kreuzfahrtindustrie:

1. Entwicklung der Flusskreuzfahrt

Die Flusskreuzfahrten werden immer beliebter, indem der Wert und die einzigartige Reiseerlebnisse hervorgehoben werden, die den Kreuzfahrtreisenden geboten werden. Die Kreuzfahrtunternehmen, die Mitglieder der CLIA sind, entwickeln derzeit 170 Kreuzfahrtschiffe mit dem Zusatz von 18 neuen Schiffen für 2016.

2. Mehr Schiffe, mehr Auswahlmöglichkeiten

Im Jahr 2015 gab es insgesamt 471 Kreuzfahrtschiffe mit 27 zusätzlichen Hochsee- Kreuzfahrtschiffen, Binnenschiffen und andere besondere Kreuzfahrtschiffe, die im Jahr 2016 aktiv sein sollen.

3. Asien

Vor fünf Jahren war das Kreuzfahrtreisen  fast unbekannt in Asien. Heute ist die Region die am schnellsten wachsende in der Kreuzfahrtindustrie. Zwischen 2012 und 2014 stieg die Zahl der Passagiere von 775.000 auf etwa 1,4 Millionen Passagiere.

4. Australien

Auch Australien scheint weiterhin ein Rekordwachstum zu verzeichnen. Tatsächlich übertraf die Kreuzfahrt in Australien einen wichtigen Meilenstein im Jahr 2014, mit mehr als 1 Million Fahrgästen. In zehn Jahren hat sich die Zahl der Australischen Kreuzfahrtpassagiere versechsfacht, von 158.000 im Jahr 2004.

5. Reisebüros

Die Kreuzfahrtindustrie  profitiert weiterhin von der Erfahrung  der Experten  mit dem Ziel der Planung des besten Reiseprogramms. Heute gibt es weltweit mehr als 30.000 Reisebüros, die Mitglieder der CLIA sind, verglichen mit 12.000 Reisebüros im Jahr 2010.

6. W-LAN

Der Wunsch der Kunden online zu bleiben während der Reise ist zu einer Priorität für die Kreuzfahrtindustrie geworden. Die meisten der Kreuzfahrtschiffe bieten heute eine Vielzahl von Funktionen wie W-Lan, an Bord SMS und Datenoptionen an.

7. Luxus

Der Wunsch nach Luxus-Reisen erhöht sich weiterhin. Spezialisierte Kreuzfahrten erfüllen diese Anforderungen mit Segelfahrten, mit persönlichen Concierge-Service, private Touren, Gourmet-Mahlzeiten und persönlichen Butler- Service.

8. Bekannte Marken auf See

Kreuzfahrtlinien nutzen das Interesse der Marken aus, die ihre Waren unter den neuen Kreuzfahrtreisenden bringen wollen. Bekannte Marken auf See unterwegs: von den familienfreundlichen LEGO  und Dr. Seuss, bis hin zum luxuriösen Hermes und Veuve Clicquot als auch bekannte Restaurants wie Johnny Rockets und Margaritaville.

9. Das Schiff ist das Ziel

Während das Kreuzfahrtschiff früher als ein Transportmittel, um zu einem gewünschten Ziel zu kommen betrachtet wurde, bietet es heute für viele Menschen die Erfahrung von einem Ziel an sich. Die heutigen Kreuzfahrtschiffen bieten besondere Erfahrungen und Bequemlichkeiten für Reisende an: von Produktionen von Broadway und Designerläden bis hin zu Autoscooter.

10. Übernachtungen in den Städten

Viele Kreuzfahrtschiffe  bieten Übernachtungen an bestimmte Anlaufhäfen ihren Passagieren an, um ihnen so die Möglichkeit zu bieten, in vollem Umfang die verfügbaren Erfahrungen des Ziels zu genießen.

11. Große Reiseerlebnisse

Erfahrung eines ganzen Lebens - Die Kreuzfahrt ist zu einer beliebten Wahl für die Familienzusammenführung oder Familienurlaub geworden. Mit Komfort, der den Bedürfnissen aller Altersgruppen zugeschnitten ist, vom Kleinkind bis zum Alter hin, bieten die Kreuzfahrtgesellschaften Kameradschaft (und Unabhängigkeit) an, die eine Reise mit der Familie erfolgreich machen.

12.  Kreuzfahrten mit Freiwilligenarbeit

Mehr Kreuzfahrten mit Freiwilligenarbeit sind ab 2016 verfügbar, einschließlich Touren in Gebieten auf der ganzen Welt in Not, die Hilfe benötigen.

13.  Die Anpassung an kulturelle Besonderheiten

Die Kreuzfahrtgesellschaften passen weiterhin ihre Kreuzfahrtschiffe der Kultur ihrer Reisenden an. Ausgewählte Geschäfte und Restaurants werden so in den Schiffen eingebaut, um die einzigartigen kulturellen Bedürfnissen der Besucher zu erfüllen, immer mit Rücksicht auf die Ziele

 

Quelle: http://www.e-travelnews.gr/oi-13-taseis-ston-klado-tis-krouazieras/


Diesen Artikel teilen: