EN EL |

1 von 5 Reisenden verbindet Urlaub mit Geschäftsreise

01.08.2016 | 10:49

Unverändert ist in den letzten 5 Jahren der Anteil der Menschen geblieben, die geschäftlich Reisen & Urlaubstage anhängen (Bleisure). 1 von 5 Reisenden auf einer Geschäftsreise (7% der gesamten Reisenden) macht Bleisure jährlich.

Dieses hat die Forschung der Gesellschaft  Solutions Group von Carlson Wagonlit Travel gezeigt, die auf einer Stichprobe von 29 Millionen Geschäftsreisenden basiert in der Zeit von 2011 bis 2015. Bei der Hälfte der Geschäftsreisen, die mit Urlaub verbunden sind,  werden die Urlaubstage am Ende der Reise angehängt, bei 34% der Fälle am Anfang und die restlichen 20% der Fälle am Anfang und Ende.

Auffällig war, dass es bei Bleisure Reisen in den letzten Jahren keinen Anstieg gab, obwohl immer mehr davon die Rede ist, sagt Catalin Ciobanu. Das was passiert, erklärt er, ist, dass Reisende dazu neigen, ein oder zwei Bleisure Reisen pro Jahr zu machen, unabhängig von dem demographischen Sektor zu dem sie gehören, oder die Häufigkeit der Reise. Darüber hinaus hat die Forschung gezeigt, dass Frauen, die Geschäftsreisen machen mehr dazu neigen, den Bleisure Urlaub zu bevorzugen im Vergleich zu Männern. Jüngere Reisende sind eher bereit  Freizeit den Geschäftsreisen anzuhängen.

Diese beiden Trends sind aufgrund der geringeren Anzahl von Geschäftsreisen, die Frauen und jungen Menschen entspricht. Die Entfernung hat einen signifikanten Einfluss, denn je länger die Flüge, desto höher ist die Möglichkeit für Bleisure. Die Attraktivität der Destination für Reisende, die Bleisure Reisen machen, hängt von ihrer Heimatstadt ab.

 

Quelle: tornosnews.gr


Diesen Artikel teilen: