EN EL |

Die 7 Top-moderne Ferien Trends!

19.09.2016 | 11:19

Von allen Tourismus-Betrieben, sei es Hotels, Reisebüros oder der Fluggesellschaften, wird erwartet, dass sie mit der neuesten Technologie Schritt halten, um wettbewerbsfähig zu bleiben und dynamisch den Verbrauch der Öffentlichkeit aufrechtzuerhalten.

Eine Umfrage, die vor kurzem in Reisebüros und Fachleuten durchgeführt wurde, markierte die wechselnden Reisetrends, Erwartungen und Vorbehalte der Verbraucher und welche Änderungen in den kommenden Jahren durchgeführt werden müssen.

Wir präsentieren Ihnen die sieben wichtigsten Trends und deren mögliche Auswirkungen auf die Zukunft des Tourismus.

 

Die Erhöhung der Direktbuchungen (Online-Buchungen)

Der Trend der direkten Buchungen bewirkt  große Sorge bei den Reisebüros. Während bis heute sie sich nur mit dem Wettbewerb zwischen den verschiedenen Büros befasst haben, und um neue Wege zu finden, Kunden zu gewinnen und ihnen zu helfen, ihren Urlaub zu planen, buchen die Reisende jetzt ihre Tickets und ihre Unterbringung direkt. Dies macht Sinn, da Reisende Zeit und Mühe sparen, aber dieses könnte eine enorme negative Auswirkung auf die Reisebüros haben.

 

Die meist verschwenderischen Reisenden

Ein weiterer kritischer Trend, den die Unternehmen berücksichtigen sollten, da Sie so verstehen werden, woher ihr Einkommen kommt, ist, welche die verschwenderischen Reisenden sind. Verbrauchergewohnheiten werden in der Regel nach Alterskategorien untersucht. Während also viele Reisebüros sich darauf konzentrieren junge Reisende anzulocken, zeigen Untersuchungen, dass diese Gruppe nur 9% der Reisekosten im letzten Jahr darstellt. Auf der anderen Seite, die mittleren Altersgruppe zwischen 48 und 65, verbraucht mehr, und stellt 60% des Umsatzes dar.

 

Kombination von Business- Reisen mit Freizeit

Die nächste Frage ist, warum reist jemand. Einige Unternehmen fragen noch ihre Kunden, ob Sie geschäftlich oder zum Vergnügen reisen, aber es ist wichtig, dass sie erkennen, dass die Linie zwischen den beiden Arten weitgehend verschwommen ist. Obwohl gesagt wird, dass 75% des Wachstums in Zusammenhang mit Freizeit-Urlaub steht, nehmen viele Reisende ihre Arbeit mit. Es ist nicht ungewöhnlich für Unternehmen die Fortschritte in der Kommunikation und Konnektivität als Vorwand zu verwenden um Teil ihrer Arbeit auf einer Reise mit der Familie zu bringen, und diese Änderung führt zu einem weiteren wichtigen Trend.

 

Die Notwendigkeit für kostenlosen Internetzugang

Der Internetzugang ist heute Teil unseres Alltages und oft halten wir es für selbstverständlich, das es dort geben wird wo wir hingehen. Das bedeutet, dass während der Reservierung der Unterbringung, Reisende zuerst die Lage des Hotels überprüfen und unmittelbar danach den kostenlosen Internetzugang. Ihr Bedürfnis jederzeit verbunden zu bleiben, lässt die Zusatzkosten als veralteter Ansatz erscheinen. Die Hotels müssen sich auf diese Idee der kostenlosen zur Verfügung stehenden Dienste einstellen, oder sie riskieren, Kunden zu verlieren.

 

Die Auswirkungen der Reiseberichte (Bewertungen)

Immer mehr Reisende sind daran gewöhnt, nach jeder Reise Bewertungen über ihr Hotel, Sehenswürdigkeiten und jeden anderen Punkt ihrer Reise zu veröffentlichen, und geben somit wertvolle Tipps für potenzielle Touristen. Was diesen Trend noch interessanter macht, ist, dass 80% der Reisebüros sagen, dass sich dieser Trend erhöhen wird und 50% diese Bewertungen bei ihrer Arbeit verwenden.

 

Die Bedeutung einer attraktiven Website

Mit so vielen Verbrauchern, die Online-Reservierungen vornehmen, unter Ausnutzung des Internets, ist eine attraktive, benutzerfreundliche Website ein Muss für alle Hoteliers, da sie  auf diese Weise ihre Buchungen erhöhen können. Darüber hinaus scheint es, dass die Reisebüros diese Ansicht teilen. 34% der Befragten wählen das Hotel für ihre Kunden auf der Grundlage dieser Kriterien.

 

Die Auswirkungen der mobilen Website

Der neueste Trend ist ebenso wichtig wie die Verbrauchergewohnheiten. Die mobile Technologie hat  die Art und Weise verändert wie Verbraucher an  Tourismusunternehmen zurückgreifen und in Kontakt mit der Werbung kommen und ist sicherlich zum Teil verantwortlich für die Entwicklung der direkten Buchungen. Die mobile Technologie bietet 24 Stunden Verbindung pro Tag, sieben Tage in der Woche und die Unternehmen, die von diesem Trend mit einer einfach zu lesenden mobile Website profitieren, werden wahrscheinlich ihre Buchungen erhöhen, im Vergleich zu denen, die den Trend nicht richtig einschätzen.

 

Quelle: http://www.news.gr/travel/tips/article-wide/154897/to-top-7-ton-syghronon-toyristikon-taseon.html


Diesen Artikel teilen: