EN EL |

Hi- Tech Hotels

21.10.2015 | 00:00

Wenn man sich für die futuristischen Hotels des 21. Jahrhunderts entscheidet, fühlt man sich nicht nur weg von zu Hause, sondern wie in einer alternativen Realität, die Check- in-Automaten, Hologramme und Infrarot-Sensoren beinhaltet, die buchstäblich alles kontrollieren können. Wie weit sind wir von einer Welt entfernt, in der Hotels völlig digital sind und Roboter die Rezeption und die Bar führen? Nun, die Revolution hat bereits begonnen.

 

Henn-na Hotel (Japan)

Verlassen Sie sich auf Japan, das  weltweit erste Roboter- Hotel zu liefern. Die Fembot Mitarbeiter können ganz gruselig aussehen, aber sie sind sehr effizient: Sie checken Gäste ein, bringen das Gepäck aufs Zimmer und bieten sogar ein paar Gelächter. Henn –na wird mit Solarenergie betrieben und verbannen traditionelle Zimmerschlüssel mit Hilfe der Technik zur Gesichtserkennung.

 

Virgin Hotel (Chicago)

Sir Richard Branson Debüt in der Hotelbranche hat alle Arten von technischen Spielereien & Schnickschnack, vor allem mit seiner innovativen Mobile App "Lucy".  Sie kümmert sich um die Buchungen, Check-In  & Check-Out, Zimmerservice und Raumtemperatur. Sie selbst wirkt wie eine TV-Fernbedienung. Aber das was die Geschäftsreisende dazu bewegt in dieses Jungfrau Hotel zurück zu kommen,  ist das über- starke WLAN-Netz und der Tesla Auto-Service.

 

Hotel 1000 (Seattle)

Am Hotel 1000, gehören die „Bitte-nicht-stören“ Schilder der Vergangenheit an. Stattdessen ist jedes Zimmer mit einer elektronischen Türklingel ausgestattet, die die Körperwärme erkennt, sowie ob sich jemand im Zimmer befindet. Das Hotel bietet auch eine voll konvergente IP– Infrastruktur an, womit die Gäste ihre gewünschte Raumtemperatur, Raumgestalltung und Musik aussuchen können. Sie können dazu bewegt werden nie den Raum zu verlassen, wenn es nicht unbedingt für den virtuellen Golfplatz ist, der eine Auswahl an 50 Kursen bietet und mit Infrarot-Sensoren ausgestattet ist, die die Leistung messen.

 

YOTEL (New York)

Das YOTEL ist so ​​futuristisch wie es ein Hotel im Jahr  2015 sein kann. Es gibt automatisierten Check-in Service und die Zimmer haben Audio- Streaming- Wände, superschnelle Wi-Fi-Verbindung und motorisierte Betten, die für zusätzlichen Platz zusammengeklappt werden. Das coolste Feature ist der Yotel Concierge "Yobot", ein 15- Fuß- Roboterarm, der Taschen sortiert und Wertsachen in den Safes verstaut.

 

Aloft Cupertino (California)

In Silicon Valley, ist es zu erwarten, dass die Hotels auf dem neuesten Stand sein müssen, aber Aloft Cupertino legt die Messlatte als das weltweit erste Hotel, das ein “Botlr " oder Roboter- Butler beschäftigt, weitaus höher an. Eine eingeschweißten Uniform aus Vinyl tragend, ALO - Wie es heißt - hilft er der Rezeption mit der Zubringung von Bestellungen auf die Gästezimmer. Darüber hinaus  nimmt er Tweets als Trinkgeld an.

 

Delta Toronto (Canada)

Das Delta- Flaggschiff -Hotel in Toronto hat mit Samsung zusammengearbeitet, um jeden Raum "smart"  zu entwerfen. Das bedeutet, dass die Gäste ihre Geräte drahtlos oder mit einem "smart Schreibtisch" verbinden können, um Zugriff auf  Menüs, Filme, Live-TV sowie auf eigene persönliche Inhalte zu bekommen. Stephen Perkins, Samsung VP von Display-Geschäft in Kanada, erklärte es am Besten an die Toronto Sun: "Es wird Ihnen ermögligt durch Ihr Telefon oder Tablet die Rahmen zu steuern & die Temperatur  und TV zu  kontrollieren... Wenn es am Abend ein Blue Jays -Spiel gibt und Sie Hilfe brauchen um Tickets dafür zu bekommen!!!”

 

Ritz Carlton (Various locations)

Von Boston nach Moskau, nicht wenige unter den Ritz Carlton Anlagen bieten einen speziellen Mitarbeiter als "Technology Butler“ an . Wasser auf Ihrem Laptop gefallen? Statt den Tag damit zu verschwenden  um einen Reparaturenhändler zu suchen, genügt einfach ein Anruf bei der Rezeption und Sie bekommen automatische Hilfe.  Sie werden alle Probleme herausfinden, Hardware oder Software - aber wie der Technologie -Butler im Ritz-Carlton Kuala Lumpur sagte, die Antwort die in der Regel kommt ist, " Sie müssen die ON-Taste drücken , Sir. "

 

The Peninsula Tokyo (Japan)

Der beste Weg, um die Kinder während den Ferien loszuwerden? Schicken Sie sie auf einem virtuellen Realitätsabenteuer! Im Geist der Liebe Japans für Technik und Animation  hat das Peninsula Tokyo Hotel eine Pokémon Schnitzeljagd für seine jungen Gäste entwickelt. Ausgestattet mit einem Pokéball und Pikachu Hut, werden Kinder auf einem interaktiven Geheimnis rund um das Hotel losgeschickt. In der Zwischenzeit können Mama und Papa unbegrenzt Internet-Radio, eine stimmungsvolle Beleuchtung und Mobiltelefone mit eingebautem Skype ( in Ruhe ) genießen.

 

NH Hotel (Various locations)

NH Hotel Group hat Services aus einer anderen Welt für Geschäftsreisende, mit seiner 3D-Hologramm- Conference und Telepräsenz in ausgewählten Hotels. Projizierte Menschen und Objekte werden in den Sitzungen in 3D angezeigt, wie auf der letzten Pressekonferenz für den Film Chappie im NH Hotel Madrid. Hugh Jackman und Regisseur Neill Blomkamp wurden aus einem Studio in Berlin eingestrahlt.

 

Source: http://roadwarriorvoices.com/


Diesen Artikel teilen: